abonnieren

Willkommen in der Branche der Klimaschützer

Die Klimaschützer von morgen – die Azubis der ST Gebäudetechnik GmbH [Foto: ST Gebäudetechnik GmbH]

Immer wieder im August eines jeden Jahres zeigt sich bei der Berufswahl der Stellenwert einer Branche: Wie viele Schulabgänger haben einen Ausbildungsvertrag unterschrieben? In der Technischen Gebäudeausrüstung fehlt es an Nachwuchs. Dabei bietet dieser Beruf ein interessantes Arbeitsumfeld mit viel Entwicklungspotenzial. Gastbeitrag von Andreas Neyen.

Wir leben das Thema Automobil

Foto: Ina Hegenberger

Die Dinnebier-Unternehmensgruppe zählt zu den wachstumsstärksten Autohäusern in Deutschland. Uwe Dinnebier erhielt 1990 als jüngster Unternehmer bei Ford einen Händlervertrag. Bis heute ist der aus dem brandenburgischen Bad Wilsnack stammende Wahlberliner dieser Marke treu geblieben. In Berlin ist der gelernte Automechaniker und Lackierer mit 20 Verkaufshäusern und über 800 Mitarbeitern vertreten. Berliner Leben sprach mit ihm in seinem Jaguar Land Rover Flagship Store, der im Oktober letzten Jahres am Ku‘damm neu eröffnet hat.

Handwerk lohnt sich

Wer eine Ausbildung im Handwerk vorweisen kann, gehört zu den gefragten Berufsgruppen in Deutschland [Foto: Bosch Gruppe]

Der anhaltende Bauboom und das Fehlen von Fachkräften am Markt führte in den letzten Jahren dazu, dass der Beruf des Handwerkers immer lukrativer geworden ist. Wer nach seiner Schulzeit  schnell „gutes Geld“ verdienen möchte, sollte sich mit den Möglichkeiten beschäftigen, die eine Ausbildung in einem Handwerksbetrieb und einer anschließenden Vollbeschäftigung bietet. Dirk  Mitterdiami von Bosch Thermotechnik Buderus Deutschland agiert im Unternehmen an der Schnittstelle zwischen Produkt und ausführendem Handwerk.

Die Nordsee ist ein grauer Haufen Modderpampe

[Foto: Ina Hegenberger ]

Hannes Wegener, 40, ist in der Filmstadt Babelsberg aufgewachsen und nahm an der Filmhochschule Konrad Wolf Schauspielunterricht. Er spielt für Kino, Fernsehen und Theater und hatte schon Gastrollen international bei Wes Anderson (The Grand Budapest Hotel) und Steven Spielberg (War Horse). Berliner Leben traf den Schauspieler anlässlich der neuen ARD-Reihe „Die Küstenpiloten“. 

Azubis gesucht

Foto: stock.adobe.com/ehrenberg-bilder

Technische Neuentwicklungen bringen frischen Wind in alle Branchen, nur der Nachwuchs fehlt – das soll sich ändern. „Augen auf bei der Berufswahl!“ – eine ebenso beliebte wie zutreffende Redewendung. Von den einigen hundert Ausbildungsberufen, die man in unserem Land ergreifen kann, erfreuen sich einige besonderer Beliebtheit: so etwa Kraftfahrzeugmechatroniker/in, Kaufmann/-frau im Einzelhandel, Elektroniker/in, Medizinische oder Pflege-Fachkraft oder Verkäufer/in.